CS Computer Betreuung
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Reparaturen

Reparaturen von Computer U.S.W

Mit der “Reflow”-Technologie Notebooks wieder flott machen

Ihr Notebook zeigt z. B. einen der folgenden Fehler:

  • Das Notebook geht an, die Lüfter laufen aber der Bildschirm bleibt dunkel ?
  • Das Display hat Streifen, oder ist geteilt?
  • nach dem Einschalten ertönen mehrere Pieptöne?
  • Stürzt das bisher so zuverlässige Notebook daheim aus unerfindlichen Gründen immer wieder ab? Startet es nur noch mit unentwirrbarem Grafiksalat auf dem Bildschirm?

Dann hat Ihr Notebook wohl einen Grafikchip Problem!


“Reflow”-Technologie – Was verbirgt sich dahinter?

Beim “Reflow”-Löten wird das Lot, welches sich zwischen Prozessor und Mainboard in einem Notebook befindet, erneut erhitzt und verflüssigt.
Dadurch können Risse geschlossen werden, die Ursache für Fehlfunktionen des Notebooks sein können.
Diese Risse entstehen durch die Temperaturschwankungen, denen ein Notebook im Gebrauch ausgesetzt ist.
Ich Löte keinen neuen Chip ein.
Ich kann ca. 50 % der Notebooks an denen noch nicht rumgebastelt wurde Reparieren!
Zudem erneuern wir bei Ihnen alle Pads und Wärmeleitpasten und das Gerät wird einer Wartung unterzogen, und wird gereinigt.
Ob man mit dem “Reflow”-Löten einen Notebook wieder flott machen kann, weiß man vorher nicht.
Dass feine Risse im Lot für die Fehlfunktionen des Notebooks verantwortlich sind, ist zudem sehr schwer festzustellen.
Es gibt einfach keine eindeutige Fehlermeldung, bei der man hundertprozentig weiß, es liegt an den Rissen im Lot.


Dabei versuchen wir ihnen dies so günstig wie möglich anzubieten. So das selbst Reparaturen älterer Geräte, 
die keine 200€ oder 300€ mehr; Wert sind, noch lohnend sein können.
Für einen Kostenvoranschlag haben Sie lediglich die Portokosten zu tragen.
Der Kostenvoranschlag selbst ist umsonst.

Häufige Fehler sind z.B.

  • Keinerlei Funktion – Keine LED ist an
  • PWR Buchse hat einen Wackelkontakt
  • Gerät schaltet sich nach einigen Minuten von selbst aus
  • Streifen und Kästchen am Bildschirm
  • Kein Bild
  • Kein Ton
  • Bluescreen
  • Gerät friert ein
  • Startprobleme
  • Einschaltprobleme
  • USB- Buchse geht nicht oder ist abgerissen



Von Eigenversuchen einer reparatur Raten wir dringend ab, da die Erfahrung mit entsprechenden Kundengeräten gezeigt hat, dass diese danach  mehr Fehler als ursprünglich hatten oder sogar irreparabel waren.